VBM 200DS

Automatisierte Kontrolle, Befüllung und Versiegelung von Schalenblistern.


  • Automatisierte Befüllung, Kontrolle und Versiegelung


  • Flexible Verpackung


  • Ausgezeichnete Rückverfolgbarkeit

Die VBM Blister Packing Machine 200DS kontrolliert, befüllt und versiegelt Schalenblister mit Medikamenten in einem einzigen reibungslosen Arbeitsgang.

Diese Maschine liefert korrekt gefüllte Schalenblister ohne großen manuellen Aufwand. Die leeren Schalenblister werden automatisch in die VBM 200DS eingezogen, und mit dem zusätzlichen Blisterschalen-Stapler kann ein einziger Bediener die Maschine bedienen.

Schnelle Befüllung, Kontrolle und Versiegelung von Schalenblistern

Die VBM 200DS kontrolliert automatisch den Inhalt jeder Blister-Box und vergleicht diesen mit den verordneten Medikamenten und der Modellbibliothek. Mithilfe verschiedener Software-Algorithmen kontrolliert die VBM 200DS schnell und präzise Form, Farbe und Anzahl der Tabletten. Nach der Verifizierung werden die Becherschalen in der Maschine versiegelt, sodass die Maschine einen kompletten Schalenblister ausgibt. Die Maschine ist mit einer automatischen Blisterzuführung ausgestattet, die für einen unterbrechungsfreien Arbeitsfluss sorgt. Mit dem Blisterschalen-Stapler können die Becherschalen am Austrittspunkt sauber gestapelt werden.

Flexibele Verpackungen

Die Schalenblister können sowohl für die wöchentliche Dosierung als auch für mehrere Patienten auf einer kompletten Station befüllt werden. Der Becher kann aus der Schale gestanzt werden, sodass er ganz leicht für die Medikamentenverteilung auf der Station verwendet werden kann. Die zwei manuellen Füllschalen der VBM 200DS ermöglichen die Zugabe von Medikamenten, die nicht in den Kartuschen platziert werden können. Das Medikament wird vor der Endkontrolle direkt in die Maschine gegeben. Um die Genauigkeit der manuellen Befüllung zu gewährleisten, sind diese Schalen mit einer entsprechenden Beleuchtung ausgestattet, und es werden Anweisungen auf dem Bildschirm angezeigt.

Ausgezeichnete Rückverfolgbarkeit des Verpackungsprozesses

Der gesamte Verpackungsprozess wird fotografiert, und alle Daten werden für Berichterstattungs- und Referenzzwecke sicher gespeichert. Die Daten und Bilder aller verpackten Medikamente und Schalenblister sind somit stets verfügbar. Eine speziell entwickelte Software bietet einen klaren Überblick über alle verpackten Blister und erleichtert es Ihnen, die Blister für den Transport vorzubereiten. Die Becher können leicht geöffnet werden, falls zusätzliche Medikamente hinzugefügt werden müssen. In der Check-out-Software kann ein mehrseitiger Bericht mit zusätzlichen Informationen über den Inhalt der Schale hinzugefügt werden.

„Vollständige und korrekt befüllte Schalenblister mit minimalem manuellem Aufwand.“

Wenn Sie mehr Informationen wünschen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus oder rufen Sie uns direkt an.

+31 (0)70 308 32 20